Herzlich Willkommen
auf der Partnerseite von
Marco Dillner
Login
Kontakt
Sprache

Warenkorb 0

Warenkorb
emmi®-bioMYO
50149

emmi®-bioMYO

20,92 € *

emmi®-bioMYO
25 QP
Gel gegen Muskel- und Gelenkschmerzen

Sie sind sportlich aktiv und haben in regelmäßigen Abständen Muskel- bzw. Gelenkschmerzen?
Oder quälen Sie sich mit Verspannungen, Zerrungen oder Schwellungen?

Dann haben wir ab sofort das Richtige für Sie!

Ab sofort erhalten Sie unser neues Produkt emmi®-bioMYO mit hochwertigen Extrakten der Rosskastanie, Wacholderöl und Nieswurz.

Die biologisch aktiven Grundbestandteile der Nieswurz, der Rosskastanie und der Wacholderauszüge wirken entspannend, entzündungshemmend, abschwellend und fördern die kapillare Durchblutung.

emmi®-bioMYO eignet sich durch die Stimulation der Durchblutung für eine Reihe von Beschwerden wie:

  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Arthrosen
  • Myalgien
  • verschiedene Neuralgien
  • Schmerzlinderung nach orthopädisch-chirurgischen Eingriffen oder nach Verletzungen
  • Förderung der Beweglichkeit der Gelenke
  • Muskelentspannung nach hoher Belastung, Zerrungen, Schwellungen und Hämatomen.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. Versand und ggf. Zoll

emmi®-bioMYO
25 QP
Gel gegen Muskel- und Gelenkschmerzen

Ab sofort erhalten Sie unser neues Produkt emmi®-bioMYO mit hochwertigen Extrakten der Rosskastanie, Wacholderöl und Nieswurz.

Die gewöhnliche Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) ist eine auf dem Balkan heimische, in Mitteleuropa verbreitet angepflanzte Art der Gattung Rosskastanien (Aesculus). Die Rosskastanie wirkt als entzündungshemmend, adstringierend, antibakteriell, blutreinigend, blutstillend, harntreibend, krampflösend, schleimlösend und schmerzstillend.

Die blaugrünen Wacholderbeeren, Zapfen des Wacholders, wachsen an bis zu 12m hohen, immergrünen Sträuchern oder kleinen Bäumen. Das aus der Wasserdampfdestillation der getrockneten Beeren gewonnene, leicht gelbliche Öl soll nicht nur zahlreiche körperliche sondern auch psychische Wirkungen haben. Das Wacholderöl kann sowohl innerlich (nicht bei emmi®-bioMYO), als auch äußerlich angewendet werden.

So hilft Wacholderöl bei folgenden körperlichen Beschwerden: Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Rheuma, Arthritis und Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich, sogar bei Verstauchungen und Zerrungen kann das Wacholderöl Wunder wirken.

Die Nieswurz (Helleborus) stammt ursprünglich aus Siebenbürgen und Galizien. Die mehrjährige Pflanze blüht zwischen Januar und März und hebt sich mit ihren dunklen, purpurfarbenen Blüten schön vom weißen Schnee ab. Die Pflanze wird oft auch Christrose genannt. Die Nieswurz ist eine wiederentdeckte alte Heilpflanze. Aufgrund ihrer antientzündlichen Eigenschaften kann Nieswurz auch bei Krankheiten aus dem rheumatologischen Formenkreis (rheumatoide Arthritis, aktivierte Arthrose, Kollagenosen) eingesetzt werden.

Die Behandlung mit der emmi®-skin ist ebenfalls möglich und sogar empfehlenswert um Ihre Ziele schneller und effektiver zu erreichen.

Die Effekte des Ultraschalls sind:

Eine verstärkte Durchblutung, verbesserter Zellstoffwechsel sowie eine Anhebung der Schmerzschwelle. Als wesentlicher Wirkmechanismus wird angenommen, dass die Schallwellen eine Art Tiefenmassage bewirken in dem sie die einzelnen Zellen anstoßen und damit in Bewegung bringen. Insbesondere bei Verletzungen im Muskel- oder Sehnengewebe kann der Ultraschall seine Stärken beweisen. Da die bei der Anwendung häufig spürbare Wärme keine entzündungsverstärkende Wirkung hat, ist er auch in akuten Zuständen einsetzbar. Bei verletzten Muskel- oder Sehnenfasern kommt es schnell zu einer diffusen, chaotischen Strukturierung, welche die sonst parallel ausgerichteten Fasern in ihrer Zugbelastbarkeit reduzieren. Die Schallwellen führen zu einer Art Massagewirkung, die eine Neuausrichtung der Sehnen- und Muskelstrukturen bewirkt. Damit wird die Belastbarkeit des Gewebes wieder deutlich erhöht.

emmi®-bioMYO verbindet folgende Vorteile miteinander:
  • leicht einzureiben
  • schnelles Eindringen des Wirkstoffes in die Haut
  • fettet nicht, zieht schnell und rückstandslos ein

    Zusammensetzung:

    Das Gel enthält folgende hochwertige Extrakte: Nieswurz (Helleborus), Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) und flüchtiges Wacholderöl (Juniperus communis).

    Anwendung:

    Gel auf die zu behandelnde Körperstelle auftragen und sorgfältig einmassieren (2 − 3 mal täglich).Durch die Ultraschallbehandlung mit der emmi®-skin wird die Wirkung intensiviert.

    Lieferumfang:

    1 Tube mit 150 ml in Einzelverpackung

    Haltbarkeit:

    Ungeöffnet 2 Jahre | Nach Anbruch innerhalb von 12 Monate verbrauchen.
  • INHALTSTOFFE emmi®-bioMYO:
    • WASSER
    • PROPYLENE GLYCOL
    • HELLEBORUS PURPURASCENS
    • AESCULUS HIPPOCASTANUM
    • CARBOMER
    • PHENOXYETHANOL
    • ETHYLHEXYLGLYCERIN
    • TRI-ETHANOLAMINE
    • JUNIPERUS COMMUNIS
    • PARFUM